Assmann Alle Hersteller anzeigen

Julius Assmann wurde am 2. Oktober 1827 in Stettin geboren, wo er später auch das Uhrmacherhandwerk erlernte. Sein beruflicher Weg führte ihn 1850 als Regleur zur Firma A. Lange, wo er sein Fachwissen und seine Fähigkeiten erweiterte und 1852 seine eigene Firma, die "Präzisionsuhrenfabrik J. Assmann", gründete. In Assmanns Fabrik wurden hochwertige Glashütter Präzisionstaschenuhren gefertigt. So waren zum Beispiel die Dreiviertelplatinen und der Glashütter Ankergang Bestandteile seiner Werke und diese standen den bei der Firma A. Lange & Söhne gefertigten Taschenuhren in nichts nach. Bis in die 1880er Jahre wurde fast ausschließlich für den Export nach Übersee gefertigt.

 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  

Assmann

Sammlerwert mit Assmann-Taschenuhren

Die Uhrenmanufaktur Assmann stellte bis 1925 Präzisions-Taschenuhren her. Während der Weltwirtschaftskrise wurde die Produktion der Assmann-Taschenuhren jedoch eingestellt. Wegen ihrer Geschichte sind Uhren von Assmann bei Uhrensammlern besonders begehrt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn sie Fragen zu dieser Luxusuhren-Marke haben.

 

Gebrauchte Uhren von Assmann günstig kaufen

Unser Angebot an gebrauchten Uhren verschiedenster Marken und Modelle wird ständig bearbeitet und erweitert. Da Assmann-Uhren nicht mehr hergestellt werden, haben sie einen hohen Sammlerwert. Wenn Sie hochwertige Taschenuhren von Assmann suchen, können wir Ihnen nur empfehlen, sich in unserem Shop immer mal wieder umzuschauen. Vielleicht ist Ihre Traumuhr schon bald dabei.

Assmann gebraucht: Taschenuhren mit Sammlerwert für echte Liebhaber

Suchen Sie das Besondere, werden Sie im Angebot von Zeitauktion fündig. Mit den Taschenuhren von Assmann haben wir kleine Kostbarkeiten im Angebot, die nicht nur Sammlerwert genießen, sondern auch ein Spiegelbild der Uhrentradition sind. Sie erhalten bei Zeitauktion die Uhren von Assmann gebraucht. Die Geschichte des Uhrenherstellers reicht weit in die Vergangenheit zurück. In Stettin wurde Julius Assmann im Jahr 1827 geboren. In der polnischen Stadt erlernte er das Uhrmacherhandwerk, war dann aber lange als Regler bei A. Lange tätig. Von 1850 bis 1852 konnte er sich hier nicht nur einbringen, sondern konnte auch sein Wissen erweitern. 1852 hob er schließlich seine eigene Uhrenmanufaktur aus der Taufe.

Präzisionstaschenuhren in feinster Qualität

Assmann setzt sich von Anfang an mit der Herstellung von Glashütter Präzisionstaschenuhren auseinander. Der zunächst kleinen Manufaktur gelingt es, edle Präzisionsuhren in bester Qualität zu fertigen. Neben den Dreiviertelplatinen finden in den kostbaren Zeitmessern Bestandteile von Glashütter Ankergang ihren Platz. Sehr schnell zeigt sich, dass die Uhren von Assmann denen von A. Lange & Söhne in nichts nachstehen. In den ersten Jahrzehnten konzentrierte sich Assmann auf die Fertigung von Uhren für den Export nach Übersee.

Kostbarkeiten der besonderen Art

Sie können die Uhren von Assmann gebraucht bei Zeitauktion kaufen. Bereits seit Jahren werden die Uhren nicht mehr hergestellt, sodass sie einen besonders hohen Sammlerwert haben. Die hochwertigen Taschenuhren begeistern durch ihre traumhaften Designs, die von Klassik und Zeitlosigkeit geprägt werden. Jede Uhr hat ihre ganz eigene Geschichte zu. Finden Sie traumhafte Assmann Uhren und erleben Sie außergewöhnliche Uhrmacherkunst.